Aktuelles

EHRENSCHIESSEN THOMAS MATHIS

Samstag 14. Oktober 2017 von 13:00 Uhr – 19:00 Uhr
Sonntag 15. Oktober 2017 von 8:00 Uhr – 17:00 Uhr

im Schießstand in der Ledi in Hohenems, Hochquellenstr. 65

Preise im Gesamtwert von ca. € 7.500,-

Stammeinlage € 15,- (inkl. zwei 5er Serien)

Nachkauf € 5,- unbeschränkt
Stellung beliebig (auch komplett aufgelegt ist erlaubt)

Wertung: Teiler des besten Schusses einer Serie.
Rangliste ergibt sich aus der Summe der zwei besten Serien.

Alle Teilnehmer werden auf der Schützenscheibe verewigt!

Empfang im Palast

Am Dienstag, dem 8. August haben wir um 18,30 Uhr im Innenhof des Palastes einen Empfang für unsere Medaillengewinner bei der Europameisterschaft in Baku. Thomas Mathis hat eine Silbermedaille im Einzel, sowie eine Silbermedaille in der Mannschaft gewonnen. Verena Zaisberger und Sheileen Waibel haben jeweils eine Bronzemedaille in der Mannschaft gewonnen.

Grenzlandcupfinale am 18.9.2016 in Feldkirch

Die Mannschaft Hohenems 1 mit Sheileen Waibel, Sonja Ladner, Thomas Mathis und Wolfram Waibel jun. haben das Grenzlandcupfinale mit einem neu eingestellten Rekord von 399 Ringen gewonnen. Sheileen Waibel ist mit 99/100/100/100/100 die beste Schützin.

grenzlandcupsieger

Die Mannschaft Hohenems 2 mit Verena Zaisberger, Patrick Diem, Markus Bauer und Klaus Diem kamen von 32 angetretenen Mannschaften auf den elften Rang.

Landesrundenfinale am 17.9.2016 in Höchst

2016 wurde zum ersten mal ein Finale der Landesrunden abgehalten. Unser Landestrainer Wolfram Waibel organisierte das Landesrundenfinale in den Bewerben liegend mit Riemen, stehend aufgelegt und stehend frei.Geschossen wurde nach neuem Modus.

Finalsieger liegend mit Riemen

liegendfinalsieger1. Sonja Ladner, 2. Sheileen Waibel, 3. Thomas Mathis
alle SG Hohenems

Finalsieger stehend aufgelegtsieger-stehend-aufge-finale

v.l. Gerda Winder, Sieger Ignaz Nachbauer, Bernd Gächter
Finalsieger stehend frei

sieger-stehend-frei-finale

Sheileen Waibel, Sieger Thomas Mathis, Jodok Sohm

Österreichische Meisterschaften 2016 in Innsbruck

Unsere Schütz/innen haben bei den ÖM in Innsbruck 5 mal Gold, 17 mal Silber und 5 mal Bronze gewonnen.Herausragend ist der vierte Titelgewinn in Folge im liegend Bewerb von Thomas Mathis. Auch Sonja Ladner verteidigte ihren Titel erfolgreich.

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 11.08.05

Thomas Mathis, Österreichischer Meister 2016, das vierte mal in Folge

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 11.07.44

Sonja Ladner, Staatsmeisterin 2016, zweites mal nach 2015

Sheileen Waibel ist mit 2 x Gold, 3 x Silber und 1 x Bronze die erfolgreichste Schützin aus Hohenems. Angelina Ceric und Selina Kuster haben je 2 x Silber und 1 x Bronze gewonnen.Verena Zaisberger ist Silbermedaillengewinnerin.

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 11.06.38

Sheileen Waibel, 2 x Gold, 3 x Silber, 1 x Bronze

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 11.09.36

v.l. Sheileen Waibel und Angelina Ceric

Patrick Diem ist mit 5 x Silber und 1 x Bronze der beste Hohenemser Jungschütze.
Marcel Hammermann hat 3 x Silber gewonnen.

Bildschirmfoto 2016-09-05 um 11.09.02

Mitte Marcel Hammermann, rechts Patrick Diem

Verena-06 um 09.50.40

Verena Zaisberger erste von links

Gruppenbild Stehend aufgelegt

Die Vorarlberger Schütz/innen im neuen Wettbewerb 40 stehend aufgelegt
2. von links Jaqueline Burtscher, 2. von rechts Bernd Gächter

FINALE – RHEINTALCUP 2016 in HOHENEMS

DSC_5027

Hohenems 1, Hohenems 2, Hard 1

Die Mannschaft Hohenems2 mit Markus Bauer, Hermann und Bernd Gächter haben überraschend das Rheintalcupfinale 2016 vor Hohenems1 mit Sheileen Waibel (bestes Einzelresultat), Patrick und Klaus Diem gewonnen. Hard1 mit Simon Zoppel, Gerhard Muxel und Rudolf Lamprecht belegten den dritten Rang.

DSC_4984

Sheileen Waibel, beste Schützin des Tages mit Sportleiter Klaus Diem

DSC_5007

Gerhard Muxel, Patrick Diem, Sheileen Waibel – beste Schützen stehend frei

DSC_5010

Die drei ersten der neuen Disziplin 40 stehend Aufgelegt
von links 3. Andreas Miko (Hard) 2. Bruno Dreher (Höchst) und Sieger Ignaz Nachbauer (Hard)

LANDESMEISTERSCHAFT 2016 in WOLFURT

Die Landesmeisterschaft 2016 stand ganz im Zeichen unserer Nachwuchsschützen. So wie schon 2015 nach Sonja Ladner, hat wieder eine Schützin aus Hohenems das 60 liegend – OPEN.Finale gewonnen. Sheileen Waibel setzte sich mit 204,7 Punkten im letzen Schuß gegen Verena Zaisberger mit 204,2 Punkten durch. Sheileen Waibel und Verena Zaisberger gewannen je sechs mal Gold und einmal Silber. Verena Zaisberger hatte im 60 liegend OPEN mit 622,5 Punkten das beste Ergebnis der Landesmeisterschaft 2016. Mit fünf mal Gold und zwei mal Bronze gehörte auch Patrick Diem zu den ganz grossen Gewinnern der Landesmeisterschaft 2016.

DSC_2923

Landesmeisterin Sheileen Waibel, Patrick Diem und Verena Zaisberger

Weitere Goldmedaillengewinner aus unserem Nachwuchs sind Angelina Ceric mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen, Johannes Humml mit einer Gold- und zwei Silbermedaillen, Marcel Hammermann zweimal Silber, Vinzenz Hinteregger mit zwei Silbermedaillen sowie Kiano Waibel und Elias Mathis mit je einer Silbermedaille.

Sonja Ladner gewann drei mal Gold, Daniela Waibel einmal Gold und einmal Bronze, Patrizia Salzgeber einmal Gold und Jaqueline Burtscher je einmal Silber und Bronze.

Markus Bauer hat einmal Gold und einmal Silber, Klaus Diem eimal Gold und eimal Bronze und Hermann Gächter eimal Gold gewonnen. Bernd Gächter mit zweimal Silber und Thomas Schranz mit einer Silbermedaille sind die Hohenems Medaillengewinner.

 Landesmeisterschaft 2016 als PDF:       VSB

THOMAS MATHIS IST FÜR DIE OLYMPIADE IN RIO DE JANEIRO QUALIFIZIERT

image006

Thomas Mathis bei der Qualifikation für Rio de Janeiro in Baku

Schützenkönig der Bezirksmeisterschaft 2016

Bildschirmfoto 2016-07-03 um 16.17.54

Bruno Dreher, Schützenkönig 2016 bei der Bezirksmeisterschaft mit einem Teiler von 227

Neue Öffnungszeiten/Täglich Schießbetrieb

Montag ab 16.00 Uhr
Dienstag bis Sonntag jeweils ab 13.00 Uhr

NIBELUNGENPUBLIKUMSSCHIESSEN 2016

Die Schützengilde Hohenems startet am 1. März 2016 mit einem Nibelungenvolksschießen für ALLE, die schießen lernen, oder als (Hobby-)Schützen ihr Können zeigen wollen!

30 Schuß, freie Stellung, kombiniert mit dem Nibelungenschießen um € 30.,
Wertung erfolgt in Zehnteln. Unbeschränkte Nachlösung um € 10,- bei jedem offiziellen Training.

Gold bei 315 oder drei mal 310 Zählern
Silber bei 310 oder drei mal 305 Zählern
Bronze bei 285 oder bei drei mal 280 Zählern

Stellung Senioren III

Gold bei 294 Ringen oder 3 x 289 Ringen
Silber bei 289 Ringen oder 3 x 284 Ringen
Bronze bei 284 Ringen oder 3 x 279 Ringen

Die ersten Drei in der Wertung des Nibelungenpublikumsschießens bekommen eine Einladung zum Finale des Nibelungenschießens mit der entsprechenden Medaille und Teilnahme am Festessen.

Bildschirmfoto 2016-02-03 um 12.56.42

Zehn Schuss auf Milka Schokolade um € 10.,

Eine Vereinswaffe, 25 Patronen und Betreuung für Anfänger ist im Preis inbegriffen!
Für jeweils zwei 10er oder fünf Treffer zwischen 7 und 9 gibt es eine Tafel Milka Schokolade zu gewinnen.
Weiters werden wir immer wieder Sonderpreise ausschreiben.

Ebenso kann die Hohenemser Schützennadel in Kombination zum Nibelungenschießen gelöst werden.

Rangliste Nibelungenpublikumsschiessen 2016

Nibelungenschießen Freie Stellung & Gäste